Datenschutzerklärung

1. Vorbemerkung

Mit dem nachfolgenden Text möchten wir Sie über die Art, den Umfang und die Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten auf unserer Webseite unterrichten. Wir, die Musikerinnen von CoeurBalla, nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze, das heißt, dass Ihre Daten im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt werden. Personenbezogene Daten werden auf dieser Website nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. Sollten darüber hinaus Fragen zum Datenschutz im Zusammenhang mit unserem Internetauftritt auftreten, so können Sie sich an Dr. Ute Marckmann, Bäckerredder 6, 24613 Aukrug, Tel. 04873/901557 oder unter kontakt@coeurballa.de wenden.

2. Datenerhebung und Protokollierung

Unsere website www.coeurballa.de erhebt und speichert automatisch in ihren Server Log Files Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Diese Speicherung dient ausschließlich internen systembezogenen sowie statistischen Zwecken. Dies sind:

  • verwendeter Webbrowser und verwendetes Betriebssystem
  • vollständige IP-Adresse des anfordernden Rechners
  • Referrer-URL, also die zuvor von Ihnen besuchte Seite,
  • Name der angeforderten Datei
  • die übertragene Datenmenge,
  • Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.)
  • anfragende Domain,
  • Datum und Uhrzeit der Anforderung

Ein Rückschluss auf einzelne Personen ist uns anhand dieser Daten nicht möglich. Ein Abgleich mit anderen Datenbeständen oder eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt.

Die IP-Adressen der Aufrufer in den Log-Dateien werden durch unseren Provider nach 7 Tagen mit einem x anonymisiert. Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

Mit dem Hoster dieser Website ist ein sogenannter Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen worden.

3. Erhebung weiterer Daten

Formulare zur Kontaktaufnahme werden von uns nicht angeboten.

Wenn Sie sich per E-Mail an uns wenden, werden wir Ihre personenbezogenen Daten allein zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage erheben, verarbeiten und nutzen. Ihre personenbezogenen Daten werden in der Regel nicht an Dritte weitergegeben – es sei denn, dies ist zum Zwecke Ihrer Anfrage zwingend erforderlich. Natürlich haben Sie das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen.
Die übertragenen Daten bleiben so lange bei uns gespeichert, bis Sie Ihre Einwilligung dazu widerrufen, oder bis Sie uns mitteilen, dass Sie sie löschen lassen möchten oder die Notwendigkeit zur Speicherung nicht mehr besteht. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der E-Mail dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme und auf Basis Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Somit liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten.

4. Cookies

Die Internetseiten verwenden unter Umständen an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die von uns verwendeten Cookies sind sogenannte Session-Cookies. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.

6. Social Media

Auf unserer Website verwenden wir keine Plugins der jeweiligen Portale, sondern setzen einfache Links ohne persönliche Daten von Ihnen. Sind Sie in Ihren eigenen Account von facebook oder YouTube eingeloggt, so kann Ihr Surfverhalten durch die jeweiligen Portale Ihren Profilen direkt zugeordnet werden. Wenn Sie das nicht möchten, dann müssen Sie sich aus Ihren Accounts ausloggen.

Auf unserer Website sind Videos von YouTube eingebunden. Wenn Sie ein Video aufrufen, dann wird eine Verbindung zu YouTube hergestellt und YouTube erfährt, von welcher Seite und wem das Video aufgerufen wurde. YouTube wird von Google betrieben: YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Die Datenschutzerklärung von YouTube finden Sie unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

7. Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte von Schleswig-Holstein, in dem unsere Band ansässig ist. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html